top of page

Cathy Rocco & Patrick Bianco feat. Bernd Reiter Trio

Cathy Rocco ist eine "soulige, bluesige und zugleich introspektive Sängerin", urteilte Allmusic, und das US-Magazin Blogcritics sah in ihr die Weiterentwicklung von Nancy Wilson und Phoebe Snow – mit Anklängen an Shirley Bassey. Die aussergewöhnliche Jazzstimme aus New York hat sich im Laufe ihrer Karriere ein breites Repertoire von Jazz über Blues und Pop angeeignet, weiss traumwandlerisch sicher zwischen kleiner und grosser Besetzung zu wechseln und erspielte sich in den USA eine enorme Popularität. Auf ihrer Europatournee präsentiert sie ein Programm mit Songs, die in der Zusammenarbeit von Nancy Wilson mit dem Saxofonisten Cannonball Adderley entstanden und auf einem legendären Album veröffentlicht wurden. Mit Patrick Bianco hat Cathy Rocco einen der herausragenden europäischen Altsaxofonisten an ihrer Seite, der sich seit vielen Jahren der groovigen, souligen und energiegeladenen Adderley-Musik verschrieben hat. Dass der Zürcher einer der führenden Interpreten dieser Stilistik ist, zeigt auch die Verleihung des Swiss Jazz Award 2016 für sein Projekt "Cannonsoul", das sich um die Musik von Cannonball Adderley dreht. Unterstützt werden Cathy Rocco und Patrick Bianco vom Trio des österreichischen Schlagzeugers Bernd Reiter, der mit vielen Jazzgrössen wie Don Menza, Claudio Roditi und Jim Rotondi arbeitete. Mit Vincent Bourgeyx bringt er einen der meistbeschäftigten Pianisten der Pariser Szene mit sowie Philipp Zarfl, einen gefragten Bassisten der jungen Wiener Jazzszene. Cathy Rocco voc Patrick Bianco as Vincent Bourgeyx p Bernd Reiter dr Philipp Zarfl b 07.02.2020, 20:00 Mocca Bar, Kapfenberg, Österreich 08.02.2020, 21:00 Jazzland, Wien, Österreich 09.02.2020, 20:00 Bürgersaal, Oberhaching, Deutschland 12.02.2020, 20:30 Le Pirate, Rosenheim, Deutschland 13.02.2020, 20:15 Freiraum, Jenbach, Österreich 14.02.2020, 20:30 Jazzclub Biberach, Deutschland 15.02.2020, 21:00 Jazzkeller Frankfurt, Deutschland

Comments


bottom of page